Fußball - Fortschritt erzielt nur Ehrentreffer

Lichtenstein.

Kreisoberligist SSV Fortschritt Lichtenstein hat ein Freundschaftsspiel gegen den VFC Plauen mit 1:8 verloren. Der Gegner, der in der Oberliga spielt, führte zur Pause nach Toren von Paul Roger Henschke (9.) und Patrick Grandner (19., 44.), der in der Vergangenheit auch beim FSV Zwickau und dem VfL 05 Hohenstein-Ernstthal kickte. Nach dem Seitenwechsel verkürzte Kenny Kuglan per Strafstoß auf 1:3 (59.), ehe die Plauener in der Schlussphase das Ergebnis erhöhten. (mpf)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...