Fußball - Im vierten Heimspiel kommt der Favorit

Glauchau/Crimmitschau.

Die Damen der SG SV Fortschritt/Lok Glauchau/FC Crimmitschau bestreiten am Sonntag ab 11 Uhr auf dem Sportplatz am Glauchauer Eichamt ihr viertes Heimspiel. Die Häufigkeit kommt deshalb zustande, weil mehrfach auf Wunsch der Gegner das Heimrecht getauscht wurde. Am Sonntag reist mit dem ESV Eintracht Thum Herold der Tabellenführer an. "Das Team hat sich freiwillig aus der Landesliga zurückgezogen und noch Spielerinnen mit Erfahrung aus der höheren Liga in seinen Reihen", weiß SG-Trainer Frank Meergans. Er wäre deshalb mit einer Punkteteilung zufrieden. Thum hat bisher die meisten Treffer geschossen und die wenigsten kassiert. Meergans hat alle Spielerinnen zur Verfügung. (ggl)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...