Fußball - Kreisverband ehrt Schiedsrichter

Wiesenburg.

Zum Saisonausklang haben sich die Schiedsrichter des Kreisverbandes am Sonnabend in Wiesenburg zu ihrer Jahrestagung getroffen. Ehrungen gab es für Enrico Mörtl (meiste Einsätze als Referee in der Saison 2017/18), Jens Gensicke (meiste Einsätze als Schiedsrichterbeobachter), Sandra Heinze (meiste Einsätze als Nachwuchsschiedsrichter-Betreuerin) und Katrin Krenkel (meiste Teilnahmen an Lehrveranstaltungen). Verabschiedet wurden die langjährigen Schiedsrichterbeobachter Bernd Seidel, Wieland Gludowacz, Dieter Zimmermann, Siegfried Matthes, Gerd Mann und Lothar Werner. (tc)

Anmelden Der nächste Schiedsrichter-Anwärterlehrgang findet am 7./8., 14./15. und 22.September in Lichtenstein statt. Anmelden kann sich jeder Interessierte, der mindestens zwölf Jahre alt und Mitglied in einem Sportverein ist, unter schiedsrichter@kvfz.de

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...