Fußball - Lok Zwickau will im Derby punkten

Zwickau.

In einem Kreisderby der Fußball-Landesklasse stehen sich am Sonntag, 15 Uhr im Sportzentrum Marienthal der ESV Lok Zwickau und der Meeraner SV gegenüber. Beide Teams liegen in der Tabelle nicht weit auseinander. Lok nimmt mit 38 Punkten den fünften Platz ein, Aufsteiger Meerane (34) ist Achter. "Die Chancenverwertung muss sich unbedingt verbessern, um wieder erfolgreich zu sein", sagt Lok-Trainer Sven Döhler. Bei Lok fällt neben Felix Matthaeus (Urlaub) auch David Günnel (fünfte gelbe Karte) aus. Dafür ist der zuletzt erkrankte Abwehrchef Florian Bräu wieder einsatzfähig. (rr)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...