Fußball - Meldefrist endet in zwei Wochen

Zwickau.

Die Kreisverbände aus Chemnitz, dem Erzgebirge und Zwickau führen am Samstag, 11. Mai auf dem Sportplatz Auerbach, Südstraße in Zwickau, eine Kleinfeld-Meisterschaft im Freizeit-Fußball durch. Jeder Kreisverband erhält vorerst drei Startplätze. Die bestplatzierte Mannschaft jedes teilnehmenden Kreisverbandes qualifiziert sich für die Freizeit-Fußball-Landesmeisterschaft 2020. Die Spieler müssen mindestens 18 Jahre alt sein. Das Turnier wird mit maximal zehn Mannschaften ausgetragen, die Reihenfolge der Anmeldungen wird dabei berücksichtigt. Die Spielstärke beträgt sechs Feldspieler und einen Torwart. Anmeldungen für das Turnier sind bis zum 28. April schriftlich zu richten an den Vorsitzenden des Ausschusses für Mädchen-, Frauen- und Breitenfußball des Kreisverbandes Fußball, Heiko Rosenbaum, Crimmitschauer Straße 28 c, 08058 Zwickau oder per E-Mail an Heiko-Rosenbaum@t-online.de. (rr)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...