fußball - Mit Eiche kommt eingespieltes Team

Glauchau.

Nach der 2:4-Niederlage beim 1. FFC Chemnitz haben die Damen der SG SV Fortschritt/Lok Glauchau/FC Crimmitschau am Sonntag in der Landesklasse Südwest Heimvorteil. Ab 11 Uhr treten sie Am Eichamt in Glauchau gegen den SV Eiche Reichenbrand an. Eiche hatte zum Saisonauftakt gegen Erzgebirge Aue II 1:2 verloren. Reichenbrand ist zwar Neuling, aber dennoch nicht zu unterschätzen. "Es ist eine eingespielte Mannschaft. Sie läuft schon seit dem Nachwuchsbereich zusammen auf und war zuletzt auf dem Großfeld in der Nachwuchslandesliga aktiv", weiß SG-Trainer Frank Meergans. Er wäre deshalb mit einem Punkt zufrieden. Dafür müssen alle Spielerinnen an ihre Leistungsgrenze gehen. Bei den Gastgeberinnen gibt es keine Ausfälle. (ggl)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...