Fußball - Vier Mädels holen mit RB den Pokal

Flöha/Zwickau.

Mit jeder Menge Mädchen-Power aus Westsachsen haben die C-Juniorinnen von RB Leipzig am 1. Mai den Sachsenpokal in der weiblichen B-Jugend gewonnen. In der Mannschaft, die sich im Endspiel in Flöha mit 4:0 souverän gegen den Chemnitzer FC behauptete, standen mit Sara Fietz sowie Zoe und Mia Werner drei Mädchen, die einst beim DFC Westsachsen Zwickau spielten. Dazu kam Vivien Günther, die vom SV Mülsen St. Niclas nach Leipzig wechselte. Die RB-Mädels spielen als Team aus einem Leistungszentrum eine Altersklasse höher. Das ebenfalls am Mittwoch ausgetragene Pokalendspiel der Frauen ging vor 1100 Zuschauern durch ein 3:2 gegen Phönix Leipzig ebenfalls an RB Leipzig. (tyg)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...