Futsal: VfL 05 Hohenstein-Ernstthal gewinnt gegen Timisoara

Jelgava. Der VfL 05 Hohenstein-Ernstthal ist mit einem Sieg in die Hauptrunde der Futsal-Champions-League-Hauptrunde gestartet. Die Hallenkicker aus Westsachsen gewannen ihr erstes Gruppenspiel gegen den rumänischen Vertreter Informatica Timisoara am Donnerstagnachmittag mit 1:0. Den Treffer erzielte Sandro Jurado Garcia in der 39. Minute. 

Die Hohenstein-Ernstthaler bestreiten bis Sonntag die Gruppenspiele der Hauptrunde in Jelgava, etwa 40 Kilometer von der lettischen Hauptstadt Riga entfernt. Am Donnerstag trifft der VfL auf Record Bielsko-Biala aus Polen, am Sonntag auf den lettischen Gastgeber FK Nikars Riga. (dha) 

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...