Glauchauer starten mit Niederlagen

Schach: Erste Mannschaft steht auf Platz sechs

Glauchau.

In der 2. Landesklasse, Staffel B, haben sich die erste Mannschaft des Glauchauer Schachclubs und der SC Leipzig-Lindenau 4:4 getrennt. Die Gastgeber haben sich anfangs schwer getan. Ralf Wegner und Ronny Seifert verloren ihre Partien. Danach konnte Junior Bastian Benicke den ersten Sieg für den GSC vermelden. Jörg Pumpa und Rüdiger Schönrock einigten sich anschließend mit ihren Gegenspielern auf ein Remis. Die dritte Punkteteilung ließ Lutz Köhler folgen, der damit zufrieden war. Jens Becher war es dann, der die Glauchauer wieder heranbrachte. Nach seinem Sieg stand es 3,5:3,5. Den Spieltag beendete dann Sven Weigand ebenfalls mit einem Remis. Der GSC I ist jetzt Tabellensechster. (ggl)

Weiter spielten: 1. Bezirksklasse, Staffel B: SC Sachsenring Oberlungwitz gegen Glauchauer Schachclub II 5:3.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...