Handball - Chemie-Frauen drehen Spieß um

Zwickau.

Die Handballerinnen des SV Chemie Zwickau sind am Samstag mit einem 22:19-Erfolg bei der zweiten Mannschaft des HC Glauchau/Meerane in die neue Bezirksliga-Saison gestartet. Damit gelang zugleich die Revanche für die Niederlage im Pokalspiel der Vorwoche. Das Spiel war bis zur Pause (9:9) auf beiden Seiten von guten Abwehrleistungen und technischen Fehlern im Angriff geprägt. Erst als die Zwickauerinnen zu Beginn der zweiten Halbzeit mehr Tempo in ihr Angriffsspiel brachten, setzten sie sich bis auf 19:12 ab. Als der Gegner in der Schlussphase wieder aufholte, behielt die Mannschaft die Nerven und konnte den Vorsprung so bis zum Schlusspfiff behaupten. (steu)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...