Handball - Spitzenspiel beim ZHC Grubenlampe

Zwickau.

In der Handball-Sachsenliga der Männer kommt es am Samstag, 17 Uhr in der Sporthalle Neuplanitz zum Topspiel zwischen dem Tabellendritten ZHC Grubenlampe (6:0 Punkte) und dem Vierten LVB Leipzig (5:1). Während Borjan Madzovski bei den Zwickauern noch fehlen wird, ist mit dem Einsatz von Kapitän Torsten Koska und John Kretzschmar, die beide zwar noch angeschlagen sind, wieder zu rechnen. "LVB ist eine junge spielerisch gute Truppe. Es wird sicher ein schweres Spiel, aber wir wollen gegen sie gewinnen", sagt der Zwickauer Co-Trainer Thomas Heidrich. Die zweite Mannschaft des ZHC ist in der Bezirksliga ab 19.30 Uhr der TSV Fortschritt Mittweida zu Gast. Nach drei Auftaktsiegen ist das Zwickauer Team dabei der Favorit. (rr)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...