Handball - ZHC kassiert knappe Testspielniederlage

Ronneburg.

Der ZHC Grubenlampe hat im Testspiel beim Thüringenligisten HSV Ronneburg eine knappe 27:28 (16:10)-Niederlage bezogen. Den Zwickauern fehlten mit Adam Krejcirik (Arbeit) und Maciej Sieczka (krank) zwei Spieler. "Die erste Halbzeit von uns war perfekt. Danach haben wir mehr getestet. Eine gute Leistung bot Torhüter Steffen Schüller in den ersten 30 Minuten", sagte Trainer Tonci Druskovic. Die besten ZHC-Torschützen waren Matyas Burda (6), Mirko Alexy (5) und Vojta Kozubik (4). Am Sonnabend nimmt Zwickau am 7. Hallenturnier des SV 04 Plauen-Oberlosa in der Kurt-Helbig-Sporthalle teil. (rr)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...