HC-Reserve feiert erneut Erfolg

HV Böhlen gegen HC Glauchau/Meerane II 26:31 (18:13). Die in der Verbandsligaspielende zweite Mannschaft des HC Glauchau/Meerane hat im zweiten Spiel den zweiten Sieg gefeiert. Zunächst lief bei den Gästen nicht viel zusammen. Sie leisteten sich technische Fehler, die Rückwärtsbewegung klappte nicht. In der Pause fand Trainer Mario Möckel offenbar die passenden Worte, denn sein Team kam wie verwandelt aus der Kabine. Die HC-Reserve erzielte sieben Treffer in Folge und ging mit 20:18 in Führung. Torhüter Maximilian Kropp, der sich sogar einmal in die Torschützenliste eintragen konnte, und Rückraumspieler Bill Hofmann hatten maßgeblichen Anteil an der Wende. Der Vorsprung wurde nicht mehr aus der Hand gegeben. (hof)

HC II: Wolf, Kropp (1); Scheurer (2), Schultes (1), Fröhlich, Hofmann (8), Küttner (1), Heidrich (2), Tran Van (1), Engler (3), Knobloch (1), Uhlig (8).

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...