In Zwickau geht's um die Kreismeistertitel

Zwickau.

Drei Tischtennisspieler des ausrichtenden ESV Lok Zwickau nehmen am Samstag, 9 Uhr in der Sporthalle der Windbergschule die Kreismeisterschaften der Männer als Titelverteidiger in Angriff. Im Vorjahr hatten sich Pierre Grobitzsch im Einzel und seine Vereinskameraden André Hohlfeld/Marco Richter im Doppel durchgesetzt. Mit dem Turnier der Männer wird traditionell am 3. Oktober der Meisterschaftsreigen des Tischtennis-Kreisverbandes Zwickau abgeschlossen. Mitte September hatten bereits die Senioren in Obercrinitz und die Nachwuchsspieler in Hohenstein-Ernstthal, Zwickau und Obercrinitz um die Medaillen gespielt. Bereits Anfang September waren die Titelkämpfe der Herren B vom SV Remse ausgetragen worden. ( tyg)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.