Judo - 13 Podestplätze für den JSV Zwickau

Zwickau.

Bei den Judoturnieren des JC Crimmitschau haben sich alle Starter des JSV 61 Zwickau einen Podestplatz erkämpft. Am Samstag waren die Jüngsten in den Altersklassen U 9 und U 11 gefragt. Dabei gingen Mia Bauer und Dusan Blagojewic mit Gold-, Devin Vogl, Lucio Kögler und Oliver Vetter mit Silber- sowie Hanna Weber und Max Otto mit Bronzemedaillen von der Matte. Am Sonntag standen die Wettkämpfe in den Altersklassen U 13, U 15 und U 18 auf dem Plan. Dabei war Karl Müller als Erstplatzierter in seiner Alters- und Gewichtsklasse erfolgreichster JSV-Kämpfer. Dazu gab es Silber für Elias Gräßler und G. T. Böttcher sowie Bronze für Louis Gräßler, Erik Kaiser und ChangHwan Kim. Insgesamt waren an beiden Tagen mehr als 300 Judoka aus Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen und Tschechien dem Ruf ins Haus der Vereine gefolgt. (fp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...