Kapitän gibt sich kämpferisch

Kanupolo-1. Bundesliga: Einen Sieg hat der Tabellenletzte auf der Rechnung

Glauchau.

Der Blick auf die aktuelle Tabelle macht Chris Ziese vom KSV Glauchau nicht unbedingt froh. Das Team des Glauchauer Mannschaftskapitäns ist derzeit Letzter mit gerade einmal einem Punkt auf dem Konto.

Am Wochenende steht der vorerst letzte Spieltag an. "Wir lassen angesichts dieser Situation den Kopf nicht hängen. Die Mannschaft ist motiviert und will am Wochenende auch mindestens ein Spiel gewinnen", sagt Chris Ziese. Das wäre zumindest besser, als beim Turnier in Hamburg. Im Alster-Becken gab es in fünf Spielen fünf Niederlagen. Ausgetragen wird der Spieltag diesmal in Brandenburg. Als Gastgeber fungiert der KC Nordwest Berlin. Den Spielort kennen sowohl die Westsachsen als auch alle anderen Ligakonkurrenten noch nicht. "Das ist Premiere. Nächstes Jahr soll dort die deutsche Meisterschaft ausgespielt werden", weiß Ziese, der mit seinem Team diesmal in Stammbesetzung in die Boote gehen wird.

In sechs Spielen müssen sich die Glauchauer diesmal der Konkurrenzstellen - gegen Rothe Mühle Essen, WSF Liblar, KC Wetter, Göttinger PC, Meidericher KC und KG Wanderfalke Essen. "Wir sind in Brandenburg auf keinen Fall chancenlos. Es kommt darauf an, dass wird unsere Chancen endlich besser nutzen", sagt der Mannschaftskapitän. Ein Problem, dass in dieser Saison nicht behoben werden konnte, ist das des Torhüters. "Auf dieser Position fehlt uns ein leistungsstarker Spieler", erklärt Ziese, der derzeit mit acht Treffern der beste Torschütze seines Teams ist

Nach dem vierten und letzten Spieltag in der Bundesliga am Wochenende sind dennoch nicht alle Messen gelesen. Entscheidend wird sein, wie die Glauchauer bei der deutschen Meisterschaft Mitte September in Duisburg abschneiden, denn dann werden dort die Play-Offs und Play-Downs ausgetragen. (ck)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...