Klarer Erfolg für Sachsenring-Oldies

Hohenstein-E..

Der KSV Sachsenring Hohenstein-Ernstthal hat Blau-Weiß Chemnitz II mit einer 2:6-Niederlage (2853:2958) nach Hause geschickt. Den Grundstein legte das Starterpaar mit Klaus Prohatzky (485 Holz) und Gerhard Schenkel (498). Mit 6:2 Punkten sind die KSV-Senioren Dritter hinter Lok Chemnitz und dem SKV 9Pins Stollberg (jeweils 7:1 Punkte). (anwe)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.