Klarer Lok-Erfolg zur Generalprobe

Zwickau.

Die Landesklasse-Fußballer des ESV Lok Zwickau haben ihr letztes Testspiel gegen Motor Zeulenroda aus der Thüringer Landesklasse Ost klar mit 3:0 (2:0) gewonnen. Bei den Marienthalern kamen dabei sechs Spieler im Alter zwischen 18 und 20 Jahren zum Einsatz. "Es war eine sehr junge Mannschaft, da vier Stammspieler wegen Urlaub und Verletzungen fehlten. Die erste Halbzeit war absolut in Ordnung. Danach haben wir zu wenig für das Spiel getan, aber endlich einmal zu Null gespielt", sagte ESV-Trainer Sven Döhler. Routinier Kretschmar traf per Foulelfmeter zum 1:0 (19.). Stürmer Neuper sorgte dann per Kopfball (32.) und mit einem Flachschuss (53.) für den Endstand. (rr)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.