"Kopf hoch gegen Jena"

Hockey-Regionalliga: Meeraner Teams spielen zu Hause

Meerane.

Zwei Niederlagen hat es am Wochenende für die Hockeyspieler des SV Motor Meerane in der Regionalliga gegeben, doch davon lässt sich das Team von Trainer Steffen Jahn nicht unterkriegen. "Die Stimmung in der Mannschaft ist trotzdem gut. Das ist für uns als Amateure auch wichtig, dass wir Spaß an der Sache haben", sagt Jahn.

Im Heimspiel am Sonntag gilt daher das Motto "Kopf hoch gegen Jena", wie der Coach erklärt. "Mit unseren Voraussetzungen spielen wir in der Liga immer gegen den Abstieg. Gegen Jena stehen wir mit dem Rücken zur Wand, werden aber alles reinhauen", sagt Jahn. Mit drei Zählern sind die Meeraner derzeit Siebter von acht Teams, der SSC Jena steht mit sechs Punkten auf Rang 4. Im Anschluss haben die Motor-Frauen (4. Platz/4 Punkte) die Chance, ihren guten Regionalliga-Start gegen Steglitz (7./3) auszubauen. (ewer)

Regionalliga Herren - So., 12.30 Uhr: SV Motor Meerane - SSC Jena; Damen - So., 15 Uhr: SV Motor Meerane - Steglitzer TK (beide Spiele auf dem Walter-Kosch-Platz)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...