Kreismeistertitel für Crimmitschauer

Crimmitschau.

Luis Bergmann vom Post SV Crimmitschau hat sich am Samstag den Kreismeistertitel der Herren B im Tischtennis gesichert. Beim Turnier in Remse setzte er sich im Finale gegen Kay Tantow vom SV Remse 3:2 durch. Dritter wurde Christopher Jaehn vom SV Stenn. Tantow hatte im Viertelfinale den Crimmitschauer Frank Schöniger bezwungen. Zuvor hatten die 21 Teilnehmer in vier Gruppen um acht Plätze für die K.o.-Runde gespielt. Beim ebenfalls ausgetragenen Doppelwettbewerb triumphierte erneut Luis Bergmann, der gemeinsam mit Vereinskamerad Thorald Teumer antrat. Sie bezwangen im Finale - am Start waren insgesamt zehn Doppel - das Duo Christian Schnabel/Thomas Barth vom SV Remse klar 3:0. Rang 3 teilten sich Markus Günther/Martin Barth (FV BW Hartmannsdorf) und Matthias Hofmann/Ullrich Meißner (SV Ortmannsdorf/SSV Lichtenstein). (rba)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.