Kunstradsport - Viererteam schafft DM-Qualifikation

Zwickau.

Für die Kunstradsportler des ESV Lok Zwickau sind beim Internationalen Deutschlandcup in Sulzbach am Main nicht alle Wünsche in Erfüllung gegangen. Lisa-Marie Hofmann, Luisa Lehmann, Louisa Helbig und Alina Zeuner zeigten im Wettbewerb der Viererteams eine durchwachsene Kür. Trotz Stürzen und Zeitproblemen schaffte es die Mannschaft dennoch, sich mit 67,52 Punkten und dem zwölften Platz für die Deutsche Meisterschaft Ende des Monats in Moers zu qualifizieren. Das gelang Lisa Hiss und Anna-Lena Rosin im Zweier-Wettbewerb dagegen nicht. In ihrer Kür schlichen sich immer wieder Unsicherheiten sowie ein Sturz ein. Mit 68,32 Punkten wurde es am Ende Platz 7. Für die Deutsche Meisterschaft hätte es mindestens der sechste Rang sein müssen. (fp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...