Leichtathletik - Sicherheitsbedenken lassen Lauf ausfallen

Wüstenbrand.

Der für Sonntag geplante Heidelberglauf fällt aus. Laut Veranstalter Carsten Schmidt sei eine erneute Streckenänderung nötig gewesen, was organisatorisch und verkehrsrechtlich kurzfristig nicht realisierbar war. Schon vor einigen Wochen hatte Schmidt, dessen Firma Sport Conzepte aus Bad Schlema erstmals als Veranstalter fungieren sollte, Zweifel an der Strecke und der Sicherheit geäußert. Zudem war zu hören, dass die Unterstützung durch den bisherigen Veranstalter CLV Megware aus Chemnitz nicht wie erhofft erfolgte und zudem offene Fragen durch den Veranstalter erst kurzfristig geklärt wurden. Bis Mitte September soll nun entschieden werden, ob der Lauf am 3. Oktober nachgeholt wird. (mpf)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...