Lichtensteiner tanken Selbstvertrauen

Lichtenstein.

Die Landesklasse-Fußballer der SSV Fortschritt Lichtenstein haben mit zwei Siegen Selbstvertrauen für den Pflichtspielstart getankt. Am Freitag gewann das Team von Trainer Mirko Ullmann beim Kreisoberligisten Motor Thurm nach Treffern von Filip Sajbidor (11., 52.) und Ricardo Goller (84.) mit 3:0. Tags darauf setzte sich Fortschritt beim Sachsenligisten BSG Stahl Riesa mit 3:1 durch. Die Lichtensteiner Tore erzielte Johannes Gemeinhardt (34., 60., 77.). Trotz der guten Ergebnisse standen die Resultate für Ullmann nicht im Mittelpunkt: "Wichtig war, dass wir einen Rhythmus bekommen und Spielfreude sammeln. Gegen Meerane werden ganz andere Dinge gefordert sein." Beim Meeraner SV bestreiten die Lichtensteiner am Sonntag im Sachsenpokals ihr erstes Pflichtspiel der Saison. Anstoß ist 15 Uhr. (ewer)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.