Lokalmatador im Viertelfinale

Mit dem 60. Pokalturnier der Tuchstadt Crimmitschau ist am Wochenende das älteste Tennisturnier Sachsen ausgetragen worden. Es endete mit dem Sieg des an Nummer 1 gesetzten Michael Mirtchev aus Chemnitz. Allerdings musste er im Endspiel über die volle Distanz gehen, um David Potuzak vom 1. TC Zwickau knapp mit 4:6, 6:1, 10:3 in die Schranken zu weisen. Bis ins Viertelfinale kam Daniel Brumme (Foto) vom ausrichtenden ETC Crimmitschau. Nachdem er in der ersten Runde Matthias Tröbes (TC Blau-Weiß Greiz) mit 6:2, 3:6, 10:3 bezwang, scheiterte der Lokalmatador mit 1:6, 1:6 an David Potuzak. (dsg)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...