Meeraner erwarten heißen Regionalliga-Start

Hockey: SV Motor spielt am Sonntag beim TSV Leuna - Neue Spielzeit beträgt viermal 15 Minuten

Meerane.

Vier Wochen lang haben sie geschuftet, die Hockey-Spieler des SV Motor Meerane. "Wir haben viel Athletik trainiert. Ich hoffe, dass sich das während der Saison auszahlt", sagt Trainer Steffen Jahn. Gut vorbereitet soll die Mannschaft aber auch für das erste Regionalliga-Saisonspiel am Sonntag um 15.30 Uhr beim TSV Leuna sein. Denn nicht nur der Trainer weiß: "Das wird gleich ein heißer Start."

Beim ersten Testspiel in Leipzig-Lindenau habe es spielerisch bei seinem Team aber schon ganz gut ausgesehen. "Da haben wir viele taktische Varianten ausprobiert", sagt Jahn. Dabei standen ihm bei dem 1:1-Remis nur zwölf Spieler zur Verfügung. "Durch die Urlaubszeit waren auch im Training nicht immer alle Mann am Start, aber im Großen und Ganzen bin ich zufrieden", sagt der Trainer.

Dem Test in Leipzig folgte ein weiteres Kräftemessen am Mittwoch gegen den ESV Dresden. Darüber hinaus wurde für Freitag ein Freundschaftsspiel gegen Chemnitz vereinbart. Die Testpartien sind wichtig, um spielerisch neue Akzente einzustudieren und zu verfestigen. "Durch die neue Spielzeit wird hinten reinstellen nicht mehr funktionieren", sagt Jahn. Statt zweimal 35 Minuten wird künftig in allen deutschen Ligen dem internationalen Modus von viermal 15 Minuten gefolgt. Bisher galt diese Spieldauer, in der die Auszeiten wegfallen, nur für die Bundesligen.

Im Gegensatz zu den Regeln hat sich im SV-Kader nicht viel verändert. Alexander Hammer als Routinier hat aufgehört und Christian Hufnagl steht wegen eines Trainer-Engagements bei den Bundesliga-Damen des ATV Leipzig nur eingeschränkt zur Verfügung. Dafür kehrte mit Georg Burchard ein junger Spieler nach einjährigem Alaska-Aufenthalt zurück. "Topfit ist er, jetzt müssen wir ihn nur wieder etwas an den Schläger gewöhnen", sagt Jahn. Auch Joss Brandenstein wird weiter für Meerane auflaufen. Allerdings ist er bis Samstagabend noch im Urlaub. Sein Einsatz zum Saisonauftakt in Leuna steht daher noch auf der Kippe. (ewer)

Regionalliga Saisonauftakt Herren - Sonntag, 15.30 Uhr: TSV Leuna - SV Motor Meerane (Stadion des Friedens)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...