Mit Bestzeit ins Ziel

Triathlon: Zwickauer bei Knappenman gut unterwegs

Zwickau.

Triathlet Peer Auerswald vom SV Zwickau 04 hat beim Knappenman im Lausitzer Neuseenland seine persönliche Bestzeit auf der Halbdistanz verbessert. Er benötigte für 1,9 km Schwimmen im Dreiweiberner See, 90 km Radfahren auf einem flachen Kurs und 21,1 km Laufen um den See bei optimalen äußeren Bedingungen 5:29:23 h. Damit belegte er in der Altersklasse 55 den elften Platz und konnte sich für sein gutes Training über den Sommer belohnen. Der Knappenman war erst der zweite Triathlonwettkampf, der in Sachsen 2020 zur Austragung kam. Das Hygienekonzept sah unter anderem einen Start in Wellen zu 30 Aktiven und keine Zuschauer am Start/Ziel vor. (smü)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.