Motocross - Westsachsen siegen in Neiden

Meerane/Werdau.

Beim 4. Lauf zur Motocross-Sachsenmeisterschaft (MX) in Neiden bei Torgau hat sich Angelina Paul aus Werdau in der Damenklasse den Tagessieg erkämpft. Tom Landgraf vom MSC Thurm fuhr in der 85er-Klasse auf den dritten Rang. In der höchsten MX-Kategorie, der Masters-Klasse, glänzte Danny Neubauer vom MC Culitzsch mit einem weiteren Sieg. In der MX2 konnte der MSC Thurm ebenfalls Podestplatzierungen belegen. Marnique Kranz sicherte sich Gold und William Söll landete auf Platz 3. Lukas Fiedler und Jimmy Opitz holten in der 125er-Klasse Silber und Bronze für den MSC. Für den MC Meerane schlug sich Kenny Warmuth, der Vierter bei den Youngstern wurde, ebenfalls respektabel. (sfrl)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...