Motorsport - Erneut auf das Podest gefahren

Zwickau.

Beim zweiten Lauf zum Deutschen Motorrad-Langstreckencup (DLC) auf dem Nürburgring sind die Zwickauerin Sarah Heide und Stephan Krieger aus Winkelhaid auf den Silberrang gefahren. Während Heide in dem Langstreckenrennen auf einer Suzuki fuhr, setzte Krieger eine Yamaha ein. Über die Renndistanz wechselten sich Sarah Heide und Stephan Krieger beim Fahren ab und belegten am Ende Rang 2 in der Klasse Moto-1000. Damit stand Sarah Heide bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr auf dem DLC-Podium. (sfrl)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...