Motorsport - Gold und Bronze für Gespann-Team

Lichtenstein.

Beim Bergrennen im thüringischen Ziegenrück hat das Lichtensteiner Team Steffen Schneider/Mandy Badstübner in der Seitenwagenklasse ein Deby-Shire-Gespann eingesetzt. Und das mit Erfolg: In den drei Rennläufen fuhren Steffen Schneider und dessen Beifahrerin Mandy Badstübner die Plätze drei, fünf und vier ein, womit sie Dritte der Tageswertung wurden. Zusätzlich siegten die Lichtensteiner beim Ziegenrücker Bergrennen in den Regularity-Läufen, sodass sie bei der Siegerehrung mit einem Gold- und einem Bronzepokal ausgezeichnet wurden. (sfrl)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...