motorsport - Rang drei soll es wieder werden

Monza/Meerane.

Der Meeraner Steffen Schwan fährt an diesem Wochenende sein erstes Rennen in diesem Jahr. Schwan geht in Monza für das Glatzel-Racing-Team an den Start und ist in einem Ford Fiesta in der Supertourenwagen-Trophy unterwegs. Die Serie umfasst insgesamt acht Rennen zu je zwei Läufen. Im Vorjahr wurde Schwan Dritter, das ist auch 2018 das Ziel. (ggl)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...