Regionalligatabelle wird eingefroren

Zwickau.

Für die Basketballer der GGZ Baskets ist die Saison 2019/20 vorzeitig beendet. Darüber hat der Zwickauer Vereinsvorsitzende Uwe Rudolph informiert. Demnach ist der Spielbetrieb der Männer aufgrund der aktuellen Entwicklung um das Coronavirus vom Verband eingestellt worden und wird in der aktuellen Saison auch nicht wieder aufgenommen. Die Tabelle der 2. Regionalliga, in der die Zwickauer auf Platz 6 zu finden sind, ist wie die aller anderen Regionalligen eingefroren. Der Verband spricht sich in den nächsten Tagen mit den Vereinen ab, was die Auf- und Abstiegsfrage anbetrifft. Danach sollen die Ligen für die nächste Saison zusammengestellt werden. Bei den Frauen, bei denen der Zwickauer Verein in der Oberliga vertreten ist, ruht der Spielbetrieb vorerst bis 30. April. Uwe Rudolph geht jedoch von der gleichen Regelung wie bei den Regionalliga-Männern aus. (pme)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 

Coronavirus: Unser Angebot zur Lage in Sachsen, Deutschland und der Welt

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.