RV feiert Landestitel

Kunstrad: Dreifachsieg für Oberschindmass in der U 11

Glauchau.

Die Kunstradfahrer des RV Germania Oberschindmaas haben am Wochenende vier Titel von den Sachsenmeisterschaften der Schüler und Elite aus Zwickau mitgebracht. Im 1-er der Schüler (U11) gab es gleich einen kompletten Medaillensatz für den RV. Linus Naumann (39,21 Punkte) sicherte sich Platz 1 vor Albert Schlesier (36,23) und Benjamin Sonntag (32,88).

Auch in der Altersklasse U 13 setzte sich ein Germania-Sportler die Krone auf. Mit seinen 52,22 Punkten hatte Jonas Locke fast zwölf Punkte Vorsprung vor dem Zweitplatzierten Richard Wittig (Nerchauer SV). Zwei Titel gab es für Cedric Dörr. Bei den Männern erzielte er mit 115,26 Punkten sogar den zweitbesten Wert des Tages über alle Startklassen hinweg. Außerdem wurde er mit Vereinskameradin Louisa Helbig Meister im 2-er der Elite. Lukas Wagner (42,46) und Florian Bahn (41,29) wurden in der U 15 von Jannis ter Veen (Lok Zwickau/45,15) geschlagen. Außerdem landete Fiona Knorr mit 20,5 Punkten in der U 11 auf Rang 8. (ewer)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...