schach - Neues Team setzt sich an die Spitze

Glauchau.

20 Jahre Schach in Glauchau waren Anlass, ein Seniorenteam zu gründen. Es besteht aus ehemaligen Aktiven und Freizeitspielern. Die Mannschaft tritt in der Kreisliga Zwickau an und hat die Feuertaufe beim SSV Lichtenstein II bestanden. Peter Paluch, Lothar Gumprecht, Bernd Seth und Frank Haselhuhn haben 4:0 gewonnen und die Tabellenführung übernommen. Die teilen sie sich mit Vizemeister Post Crimmitschau IV. (ggl)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...