Schach - U-20-Mädchen belegen den 8. Platz

Osnabrück/Magdeburg.

Die Mädchen des SV Muldental Wilkau-Haßlau haben die deutschen Jugend-Vereinsmeisterschaften der U 20 weiblich in Osnabrück auf dem 8. Platz von zwölf teilnehmenden Teams beendet. Gespielt wurden sieben Runden nach dem Schweizer System. Der SVM trat mit Tessa Simon (3,5 Brettpunkte), Selina Moses (5), Lena Von Jan (3) und Julia Wagner (3) an. Der Titel ging an den SV Stuttgart-Wolfbusch. Bei den deutschen Jugend-Vereinsmeisterschaften der U12 männlich in Magdeburg landete Wilkau-Haßlau auf Rang 20. (tc)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...