Sportjugend: Programm für die Ferien kommt gut an

Die Angebote reichen von Fußball bis Tanzen - Nur noch Restplätze verfügbar

Zwickau.

Der Kreissportbund Zwickau und die Sportjugend haben zusammen mit den Vereinen des Landkreises Zwickau für die Sommerferien wieder viele sportliche Aktivitäten vorbereitet. Bei den 21 verschiedenen Angeboten von Fußball über Tanzen, Leichtathletik, Reiten und Tauchen bis hin zu Yoga ist wohl für jeden Geschmack etwas dabei. Das beweist auch die gute Resonanz bei den Schülern. "Ein Großteil der Angebote ist ausgebucht oder es gibt nur noch vereinzelte Restplätze", sagte Angy Thieme vom Kreissportbund auf Nachfrage.

Das Sommerferienprogramm beginnt am heutigen Dienstag mit der Leichtathletik in Eckersbach, beinhaltet in der zweiten Woche ein Klettercamp in der Sächsischen Schweiz und endet in der letzten Ferienwoche mit einem dreitägigen Surfkurs an der Talsperre Pöhl. Die Mitmach-Angebote werden zum Großteil von Kindereinrichtungen genutzt, stehen grundsätzlich aber auch einzelnen Interessenten offen: "Es ist ja auch dafür gedacht, dass die Kinder in den Ferien in die eine oder andere Sportart reinschnuppern können und sich bei Interesse dann in einem der Sportvereine anmelden", erklärt Angy Thieme.

Zu den neueren Angeboten gehört Stand Up Paddling. Das ist eine Trendsportart, bei der man auf einem Surfbrett steht und sich mit einem Stechpaddel vorwärts bewegt. Der Einsteigerkurs ist für 9. August an der Talsperre Pöhl geplant. Dafür sind aktuell auch noch einige Plätze für Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 17 Jahren frei. Voraussetzung ist die Schwimmfähigkeit. Zudem braucht man eine Einverständniserklärung der Eltern. Die Kosten betragen 15 Euro. Ein kompletter Überblick über alle Ferienangebote des Kreissportbundes ist auf der Homepage zu finden.

www.kreissportbund-zwickau.de

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...