Stürmer verschiebt Comeback

Nach langer Pause hat sich Christoph Kabitzky vom Eishockey-Zweitligisten aus Crimmitschau auf die Rückkehr ins Mannschaftstraining gefreut. Daraus ist gestern aber nichts geworden.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...