Tennis - ETC-Herren treffen auf Bezirksmeister

Crimmitschau.

Für die aktive Herrenmannschaft des ETC Crimmitschau geht die Punktspiel-Freiluftsaison in der Bezirksliga in die Verlängerung. Wegen des zeitigen Ferienbeginns und weil es erstmalig eine Staffel mit neun Teams gibt, wurde der letzte Spieltag vom Landesverband auf den 18. August festgelegt. Dabei empfangen die ETC-Herren um 10 Uhr im Spitzenspiel als Dritter den bereits feststehenden Bezirksmannschaftsmeister Chemnitzer TC Küchwald II auf der heimischen Anlage. "Wir wollen dem Favoriten alles abverlangen und hoffen auf eine Überraschung", blickt Mannschaftsführer Daniel Brumme voraus. Jedoch können die Crimmitschauer Herren selbst bei einem Sieg gegen den Favoriten ihre Tabellenposition nicht verbessern. Denn der bisherige Zweite, der TC Lok Aue, ist in der Matchpunkte-Bilanz nicht mehr zu überholen. Dennoch ist der Bronzeplatz für den Gastgeber ein hervorragendes Ergebnis. (dsg)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...