Tennis - Knappe Niederlage zum Saisonstart

Crimmitschau.

Zum Auftakt der Wintercups im Tennis hat die Frauenmannschaft des ETC Crimmitschau am Wochenende eine knappe Niederlage hinnehmen müssen. Die Mannschaft verlor ihr Duell in der Bezirksklasse beim TV Brand-Erbisdorf mit 4:4 aufgrund des schlechteren Satzverhältnisses (4:5). Im Einzel gewannen zunächst Alisa Atmadzhan (6:3, 7:5) und Maggy Hoffmann (6:4, 6:7, 10:7) ihre Partien. Die anschließenden Doppel konnten aufgrund der nicht mehr vorhandenen Zeit nicht mehr gespielt werden. Ebenfalls keine Punkte gab es für die gemischte Mannschaft der Crimmitschauer in der Altersklasse U 12. In der Bezirksligapartie gegen den 1. TC Zwickau konnte nur Pauline Wrobel ihr Match mit 9:3 für sich entscheiden. (dsg)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...