Tennis - Sachsenring-Oldies weiter auf Siegkurs

Zwickau/Crimmitschau.

Der TC Sachsenring Zwickau und der ETC Crimmitschau bilden auch nach dem dritten Spieltag in der Oberliga der Herren 65 den Rahmen der Tabelle. Zwickau erzielte am Dienstag gegen die TG Stadtpark Chemnitz mit dem 4:2 den dritten Sieg in Folge und steht damit weiter an der Spitze. Karl-Heinz Lenz (6:2, 6:1), Rolf Müller (6:3, 5:7, 10:6) und Franz Antal (6:2, 6:2) gewannen dabei ihre Einzel. Den vierten siegbringenden Punkt erspielte das Doppel Lenz/Antal. Dagegen bleiben die Crimmitschauer weiter sieglos. Sie mussten im Heimspiel gegen Planeta Radebeul eine knappe Niederlage hinnehmen. Nach Siegen von Rainer Stephan (6:3, 6:0) und Jürgen Opolka (6:3, 6:7, 10:8) im Einzel sowie Hentschel/Stephan (6:3, 6:4) im Doppel gab das bessere Satzverhältnis den Ausschlag für die Gäste. (khz/dsg)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...