Tischtennis - Jugend kämpft um Ranglistenpunkte

Döbeln.

An diesem Wochenende stehen die sächsischen Punktwertungsturniere auf dem Programm. Der SV Sachsenring Hohenstein-Ernstthal ist in allen Altersklassen (U 11, U 13, U 15, U 18) vertreten. Erfreulich dabei, dass sich mit Sophie Schuffenhauer wieder ein Mädchen qualifiziert hat. Die Nachwuchsspieler Johann Koschmieder und Ben Seifert sind aufgrund ihrer zurückliegenden Ergebnisse auf deutscher und mitteldeutscher Ebene für dieses Turnier freigestellt. (hoc)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...