Tischtennis - Oberliga-Damen besiegen Magdeburg

Zwickau.

Im Duell zwischen dem Vorjahreszweiten und -dritten der Tischtennis-Oberliga Mitte haben die Damen des ESV Lok Zwickau den TTC Börde Magdeburg mit 8:4 bezwungen. Zum Heimauftakt in der Turnhalle der Windbergschule spielten die Marienthalerinnen mit Iva Meidlova (3,5), Zdenka Strihavkova (2,5), Sabine Schumann (0,5) und Nicole Fricke (1,5). Lok führt die Tabelle mit 4:0 Punkten an. Am 29.September muss Zwickau beim LTTV Leutzscher Füchse II ran. (tc)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...