Tischtennis - Oberliga-Frauen weiter ungeschlagen

Landsberg.

In der Tischtennis-Oberliga bleiben die Frauen des ESV Lok Zwickau auch nach drei Spielen ungeschlagener Spitzenreiter. Bei der SG Aufbau Schwerz 1966 in Landsberg (Saalekreis) behielten die Marienthalerinnen mit 8:4 die Oberhand (Lok: Iva Meidlova 3,5; Zdenka Merkerova 1,5; Sabine Schumann 2,5; Nadine Richter 0,5). Die Sachsenliga-Männer des ESV Lok Zwickau haben zum Saisonstart beim 1.TTV Schwarzenberg ein 8:8-Unentschieden erreicht (Lok: David 1, Köckeritz 1, P. Grobitzsch 3, Winkler 1,5; O. Raab 0,5; E. Müller 1). (tc)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...