Triathlon - Zwickauer wird bei WM Zehnter

Zwickau.

Mit einem starken zehnten Platz ist Lothar Lanius vom SV Zwickau 04 am Wochenende von der Triathlon-Weltmeisterschaft in Lausanne zurückgekehrt. Er war in der von US-Amerikanern dominierten Altersklasse 75 an den Start gegangen und benötigte für 1,5 km Schwimmen, 40 km Radfahren und 10 km Laufen eine Gesamtzeit von 3:51:33 h. Den WM-Titel sicherte sich Heiko Hentrop aus Schleswig-Holstein, für den die Uhren bei 3:08:50 h stehen blieben. Insgesamt hatten in Lausanne drei Tage lang gut 4000 Profis und Amateure um die Titel in den verschiedenen Klassen gewetteifert. (smü/tyg)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...