TTC-Nachwuchs in Döbeln erfolgreich

Hohenstein-Ernstthal.

Zwei junge Tischtennisspieler des TTC Sachsenring Hohenstein-Ernstthal sind bei den Landesranglistenturnieren in Döbeln erfolgreich in die neue Saison gestartet. Stella Gellert belegte am Samstag bei den Mädchen 11 im Feld der sieben Starterinnen ungeschlagen den ersten Platz. Sie musste nur in zwei der sechs Partien über die volle Distanz von fünf Sätzen gehen und verwies Thea Ulbricht (Dresden-Mickten) und Annika Mühle (SG Oelsa) auf die Plätze 2 und 3. Marc Wiese erzielte bei den Jungen 18 sechs Siege in acht Spielen und belegte hinter Nadeem Alwan (SV Dresden-Mitte) und Rick Liebscher (SG Lückersdorf-Gelenau) einen guten dritten Platz. (afx)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.