Vereinschef tritt wieder an

Fußball: Mitgliederversammlung am Samstag

Glauchau.

Knut Mager kandidiert zur Mitgliederversammlung an diesem Samstag erneut für das Amt des Vorsitzenden beim Fußball-Landesligisten VfB Empor Glauchau. Er steht seit 2010 an der Spitze des Vereins, der 330 Mitglieder zählt. Zuvor war Knut Mager schon zwischen 2003 und 2010 der Vorsitzende des SV Empor Glauchau, der später mit dem VfB Glauchau fusioniert hat.

"Wir wollen auf Stabilität im Vorstand setzen, den eingeschlagenen Weg fortsetzen", sagte der Rechtsanwalt. Er berichtet, dass sechs von acht Vorstandsmitgliedern erneut antreten. Zwei Positionen sollen neu besetzt werden. "Die Suche nach Leuten, die Verantwortung in einem Ehrenamt übernehmen wollen, wird immer schwieriger. Trotzdem haben wir ausreichend Kandidaten gefunden.", so Mager.

Sportlich läuft es für die erste Mannschaft des VfB nicht optimal. Das Team von Spielertrainer Jens Haprich steht auf dem letzten Platz der Fußball-Landesliga. Für positive Schlagzeilen sorgte der Verein dagegen mit einer attraktiven Hallenturnier-Serie und einem Trainingscamp in den Sommerferien. (hof)

Mitgliederversammlung VfB Empor Glauchau: Sa., 14 Uhr, Freizeitparadies in Glauchau

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...