Wasserball - 2. Liga Ost: SV 04 empfängt Dresden

Zwickau.

Zum Sachsenderby der 2.Liga Ost erwartet der SV Zwickau 04 morgen um 17 Uhr den Tabellensiebenten SG Wasserball Dresden in der Glück-auf-Schwimmhalle. Keine leichte Aufgabe, denn Trainer Jörg Wüstner muss auf die gesperrten Pavle Vukicevic und Pavle Japaridze verzichten. Da Brandenburg bereits ein Spiel mehr absolviert hat und in der Tabelle einen Zähler vor Zwickau steht, müssen die Muldestädter unbedingt gewinnen, um wieder an ihrem engsten Rivalen vorbeiziehen zu können. Die 04er hoffen dabei auf lautstarke Unterstützung ihrer Anhänger. (jwn)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...