Zwickauer im Derby beim Spitzenreiter

Zwickau.

Eine schwierige Aufgabe wartet am Samstag auf die Zweit- ligakegler des TSV 90 Zwickau. Im Derby beim SKV 9Pins Stollberg trifft das Team auf den aktuellen Tabellenführer. Die Erzgebirger konnten ihre beiden Auftaktpartien gegen die eher schwächer einzuschätzenden Mannschaften aus Sandersdorf und Schönebeck jeweils 7:1 gewinnen. Zwickau hat in dieser Saison bisher eine Auswärtsniederlage in Freiberg zu Buche stehen und war vergangenes Wochenende spielfrei. "Wenn wir oben mitspielen wollen, müssen wir in Stollberg gewinnen. Das ist durchaus machbar, auch wenn wir aufgrund einer Verletzung Ersatz aus der zweiten Mannschaft brauchen", sagt der TSV-Mannschaftsleiter Patrick Hirsch. Beginn des Derbys in Stollberg ist am Samstag, 13 Uhr. (aheb)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.