Zwickauer Vereine mit 19 Mannschaften vertreten

Tennis: Am ersten Wochenende im November beginnt traditionell die Punktspielrunde unterm Hallendach

Zwickau.

Die Tennisanlagen der Region sind bereits winterfest gemacht worden, die Freiluftsaison ist längst beendet. Seit Anfang Oktober trainieren die Tennisspieler größtenteils in den Hallen, um sich für die Wettkämpfe vorzubereiten. Traditionell beginnen im Sächsischen Tennisverband die Punktspiele unterm Hallendach am ersten Wochenende im November. Ende März endet die Saison 2018/19.

Es gibt auf Kreis- und Bezirksebene wieder zwei Wettbewerbe: den Wintercup und das Winterzeitspiel. Vor allem in einigen Altersklassen der Senioren und Junioren werden die Punktspiele im Winterzeitspiel ausgetragen. Auf Landesebene wird nur im Wintercup gespielt.

Mit insgesamt 19 Mannschaften beteiligen sich die drei Zwickauer Tennisvereine am Punktspielbetrieb. Der 1. TC Zwickau hat zehn Mannschaften für die Hallensaison gemeldet (Damen, Herren I und II, Mix Aktive, Damen 30, Herren 40, Junioren U18 gemischt, U14 gemischt, zwei Teams U 10). Mit sieben Mannschaften startet der TC Sachsenring Zwickau (Damen, Herren, Mix Aktive, Herren 40, 50, 60, 65, Junioren U18 gemischt). Der TC Rot-Weiß schickt zwei Teams (Mix Aktive und Damen 40) ins Wettkampfgeschehen. Für die Oberliga-Damen des 1. TC Zwickau geht es in erster Linie um den Klassenerhalt, da sie ohne ihre etatmäßige Nummer eins, Katerina Kucerowa, antreten werden. Zum Saisonauftakt am 11. November sind sie beim Vorjahres-Landesmeister TC RC Sport Leipzig zu Gast. Die erste Männermannschaft des Vereins ist vergangene Saison aus der Verbands- in die Bezirksliga abgestiegen. "Wir werden versuchen, sofort wieder aufzusteigen, denn wir konnten uns auf einigen Positionen verstärken", sagte Teamkapitän Markus Zschiegner.

Beim TC Sachsenring schlagen die Herren 60 wieder in der Landesoberliga auf, die Herren 50 starten in der Verbandsliga. Sie müssen heute um 13 Uhr in der Zwickauer Tennishalle gegen LVB Leipzig antreten. Die erste Männermannschaft des Vereins belegte im letzten Jahr in der Bezirksklasse den 2. Platz, und sie möchte an diese Leistung anknüpfen. Die Bezirksliga-Damen des TC Sachsenring spielen heute beim TC 06 Plauen. Für die Damen 40 des TC Rot-Weiß Zwickau gibt es im Bezirk Chemnitz keine Staffel, somit dürfen sie gleich in der Landesoberliga ihre Punktspiele bestreiten.khz

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...