Abo
Sie haben kein
gültiges Abo.
Schließen

Vor Skilanglauf-Spektakel an der Elbe: Dresdens Rennleiter schwärmt von olympischen Sportstätten in Peking

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Zum vorerst letzten Mal steigt am Elbufer der Skilanglauf-Weltcup. Höhepunkt des Winters sind die Winterspiele in Peking. Der Dresdner Wettkampfchef Georg Zipfel weilte dieses Jahr bereits sieben Monate an den olympischen Wettkampfstätten.


Registrieren und testen.

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.