979 neue Fälle am Wochenende

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Plauen.

Insgesamt 979 neue Coronafälle hat das Robert-Koch-Institut (RKI) für das Vogtland am vergangenen Wochenende gemeldet. Mit 709 Fällen am Sonntag wurde dabei ein neuer Höchstwert für einen einzelnen Tag erreicht. Die Sieben-Tage-Inzidenz, bezogen auf 100.000 Einwohner, lag am Sonntag laut dem RKI bei 1290,70. Am Samstag lag der Inzidenz-Wert noch bei 1378,70. Insgesamt gab es am Sonntag im Vogtlandkreis 12.639 aktive Coronafälle. Das sind 3246 mehr als noch vor einer Woche. Die meisten Coronafälle meldet der Vogtlandkreis mit 3522 in Plauen. Danach kommen Auerbach (1150), Reichenbach mit Heinsdorfergrund (1112), Oelsnitz mit Bösenbrunn, Eichigt und Triebel (896) sowie Treuen und Neuensalz (611). (lh)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.